Nachrichten

Charter-Schulen: Die neueste Version des amerikanischen Traums

In Amerika ist ein Umsturz von oben im Gang, so radikal, wie man es sich in Deutschland nicht einmal vorstellen kann. Privatleute übernehmen Schulen. Öffentliche Schulen in Problemvierteln.

Neue Verordnungen: Das ändert sich für die Deutschen am 1. November

Besserer Schutz vor Abmahn-Abzocke, höhere Bußgelder für unerlaubte Werbeanrufe und neue Sicherheitssysteme für Pkw: Diese neuen Gesetze und Verordnungen treten in Deutschland am 1. November in Kraft.

Russische Provokation: Gegen Wladimir Putin hilft nur die harte Hand

Moskau fordert den Westen weiter heraus. Es ist an der Zeit für eine Politik der Abschreckung. Denn Putin testet, wie weit er gehen kann. Jeder westliche Schritt zurück ist ein russischer nach vorn.

Seuchenschutz: Das Geschäft mit dem tödlichen Ebola-Virus

Die steigende Furcht vor Ebola zeigt, dass auch in Deutschland der Seuchenschutz vernachlässigt wird. Dafür sind die Produkte einiger Spezialfirmen besonders gefragt. Einige Lager sind bereits leer.

Betriebssystem: Der Android-Erfolg wird für Google zur Gefahr

Android ist zur wichtigsten Software der Welt geworden. Doch gerade das setzt Google unter Druck: Handyhersteller modifizieren das Betriebssystem wie sie wollen. Das bringt Probleme. Apple freut sich.

"Mare Nostrum": SOS im Mittelmeer ? Katastrophen mit Ansage

Italien hat mit der Marineoperation "Mare Nostrum" binnen eines Jahres mehr als 150.000 Flüchtlinge vor dem Ertrinken bewahrt. Jetzt droht Italien mit der Einstellung der Rettungen.

Eric Frein: Amerikas meistgesuchter Verbrecher festgenommen

Er stand auf der Most-wanted-Liste: Wochenlang jagte das FBI den mutmaßlichen Cop-Killer Eric Frein. Nun wurde er festgenommen ? mit den Handschellen des Polizeibeamten, den er auf dem Gewissen hat.

Neurologie: So bleibt das Gehirn bis ins hohe Alter fit

Ob Tizian, Sokrates oder Leonardo da Vinci ? sie alle hatten eines gemeinsam: Sie waren bis ins hohe Alter intellektuell sehr rege. Nun gibt es erste Hinweise, was die grauen Zellen fit halten kann.

Reformationstag: Wie Martin Luther sich die Juden zurechtlegte

Debatte ohne Ende: War der Autor der Schrift "Von den Juden und ihren Lügen" von 1542 ein Antisemit? Der Theologe Thomas Kaufmann erklärt: Ja, der Reformator war einer. Aus enttäuschter Liebe.

Das Fest der Untoten: Ich hasse Halloween. Jetzt wehre ich mich

Das Gruselfest Halloween gehört zu den größten Events in den USA ? und auch in Deutschland. Doch nicht jeder hat Spaß am albernen Schauerspektakel. Es gibt ein probates Mittel, sich dagegen zu wehren.



Neozoen: Massenhafte Vermehrung fremder Arten im Bodensee

Hunderte fremde Arten tummeln sich im Bodensee: An manchen Stellen machen sie 90 Prozent der Biomasse aus. Doch wie wirken sie sich auf einheimische Tiere aus? Forscher und Fischer sind uneins.

Alfried-Krupp-Preis: Ein Mathematiker mit Hang zu Zebrafischen

Benedikt Wirth hat ein wenig gezockt. Erst ging er als Professor nach New York, dann nach Münster. Jetzt wurde der Mathematiker mit einem Millionenpreis ausgezeichnet ? auch dank Zebrafischen.

Topfschmuck: Für diese fünf Dinge sind Zimmerpflanzen gut

Zimmerpflanzen sind nicht einfach nur der Ersatz für den Kleingarten: Selbst gefährliche Giftstoffe werden von ihnen aus der Luft gefiltert. Nicht nur deshalb gehören Topfpflanzen in jeden Raum.

Neue Studie: Mikroplastik im Abwasser überfordert Kläranlagen

Ob aus Duschgels, Zahnpasta oder Peelingcremes ? winzige Plastikteilchen geraten ins Abwasser und werden zum Problem. Proben aus zwölf Kläranlagen zeigen: Die Partikel werden nur teilweise herausgefiltert.

Sternschnuppen: Nachts aufstehen, denn die Leoniden kommen

Anfang November schlägt wieder die Stunde der Sternengucker und Frühaufsteher: Die Leoniden stürzen sich vom Osthorizont. Der ganz große Meteorsturm lässt allerdings auf sich warten.

Zoologie: Neue Froschart mitten in New York entdeckt

Neue Tierarten werden vornehmlich in entlegenen Gebieten der Erde entdeckt. Mitten in New York vermuten die wenigsten Forscher noch überraschende Funde. Nun waren sie aber auch dort erfolgreich.

Reallife-Tracking: Wie die WLAN-Verbindung Kunden gläsern macht

Wer online einkauft, akzeptiert quasi, dass jeder Schritt vom Shopbetreiber registriert wird. In manchen Geschäften in den USA ist das inzwischen kaum anders. Vor WLAN-Verbindungen wird gewarnt.

Weltnaturerbe: Das Great Barrier Reef stirbt einen langsamen Tod

Führende australische Forscher bewerten die bisherigen Pläne zum Schutz des Great Barrier Reef als ungenügend: Die Maßnahmen können demnach den Niedergang des Naturwunders nicht stoppen.

Versalzung: Täglich werden 2000 Hektar Ackerland unfruchtbar

Um die wachsende Weltbevölkerung künftig zu ernähren, wird mehr landwirtschaftlich nutzbares Land benötigt. Doch tatsächlich geht mehr und mehr fruchtbares Land verloren ? und zwar durch Versalzung.

Nanotubes: DNA-Drähte könnten Computerchips revolutionieren

Nicht nur Metalle, sondern auch biologische Moleküle können Strom leiten ? zum Beispiel eine DNA. Die Entwicklung von molekularen Drähten könnte zu einer neuen Generation von Computerchips führen.

Mit freundlicher Unterstützung von WELT Online



zurück



Druckbare Version