Nachrichten

Bundesratsvotum: Grüne fassungslos über Kretschmanns Asyl-Alleingang

Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann stellt im Bundesrat das Interesse seines Bundeslandes über das der Partei. Ausgerechnet bei dem für die grüne Seele so wichtigen Thema Asyl.

Volksabstimmung: Das Königreich hat jetzt ein "englisches Problem"

Das Ergebnis des Referendums ist eindeutig: Schottland bleibt im Vereinigten Königreich, doch die Koordinaten der britischen Politik haben sich verschoben. Die Zugeständnisse aus London ändern alles.

Aktienbörsen: Der schlechte Traum ist vorbei, das Pfund geht ab

Anleger reagieren erleichtert auf das Votum der Schotten. Das britische Pfund schießt nach oben. Auch die Spanier hoffen auf einen positiven Effekt. Doch die Katalanen wird das kaum beeindrucken.

Airlines: Airbus versöhnt sich mit schwierigstem Kunden

Der Chef von Qatar Airways ist für sein unberechenbares Temperament bekannt: So wählerisch wie Akbar al-Baker verhält sich kaum ein anderer Flugzeugkäufer. Den A380 nahm er erst nach langem Zögern an.

Fußball: EM-Finale 2020 in London, Viertelfinale in München

2020 findet die Fußball-EM erstmals in 13 Ländern statt. Die Finalspiele gingen nach London. München bekommt ein Viertelfinale und drei Vorrundenspiele. Es gab Gründe, das Endspiel nicht zu wollen.

Ukraine-Krise: Gauck missbilligt Verhalten der Russland-Versteher

Joachim Gauck kann es "nicht nachvollziehen, dass man es Russland nicht zumuten könne, wenn in seinem Umfeld andere Völker eigene Politik-Entscheidungen treffen". Der Präsident sorgt sich um die EU.

Nazi-Skandal: ÖVP-Gemeinderäte stoßen zwischen Hakenkreuzfahnen an

"Ein Prosit der Gemütlichkeit": Ulrich Seidls jüngster Film zeigt österreichische Politiker beim Anstoßen in einem mit Nazi-Devotionalien geschmückten Keller. Nun gab es die ersten Rücktritte.

U2 & Apple: Herbert Grönemeyer liest Bono die Leviten

Gemeinsam haben sich Herbert Grönemeyer und Bono schon dem Kampf gegen die Armut in der Welt gestellt. Die Zusammenarbeit von U2 und Apple stellt ihre Künstlerfreundschaft auf eine schwere Probe.

Hamburg Hauptbahnhof: Das Rätsel um die Kinderleichen im Schließfach

Entsetzlicher Fund in einem Koffer: Die Hamburger Polizei entdeckt zwei verweste Babyleichen. Dann kommt heraus: Schon 2011 hat die Mutter ein Baby auf einem Friedhof verscharrt.

Muslime gegen IS : "Verbrecher, Mörder, die den Islam kidnappen"

Deutsche Muslime wollen heute zeigen, dass der IS-Terror nicht im Namen ihres Glaubens legitimierbar ist. Im Gespräch mit Islamverbandschefs nennt de Maizière die Mahnwachen eine "großartige Aktion".



Artenschutz: Walfangverbot interessiert Japaner herzlich wenig

Seit Jahren unterläuft Japan mit immer neuen Schachzügen das Walfangverbot. Nun schränkt die Internationale Walfangkommission die Waljagd weiter ein. Doch Japan will Wale einfach weiter jagen.

Prognose: Bis 2100 wird es eine Bevölkerungsexplosion geben

Immer mehr Menschen teilen sich die Erde, und die Prognosen sind düster. Ein Team um einen UN-Forscher hat nun in einer Studie nachgelegt. Besonders alarmierend sind die Zahlen für Afrika.

Evolution: Fairness ist auch bei Affen ein Grundprinzip

Nur Affen und Menschen können Ungerechtigkeiten vorübergehend ertragen ? weil sie erwarten, dass sie sich in der Zukunft wieder ausgleichen. Und meistens haben sie damit auch recht.

Zukunftspreis 2014: Deutsche Forscher erfinden die Milch neu

Eigentlich ungenießbar, aber reich an Eiweiß: Lupinen. Forscher machen jetzt Milch daraus. Schon bald werden Millionen Liter produziert. Dieses und weitere Projekte sind für den Zukunftspreis nominiert.

Astronomie: Im Zentrum einer Zwerggalaxie pulsiert ein Monster

21 Millionen Mal schwerer als unsere Sonne: Astronomen haben das bisher größte Schwarze Loch im Zentrum einer Zwerggalaxie aufgespürt ? es beansprucht unfassbare 15 Prozent seiner Gesamtmasse.

Evolution: Europäer haben kein lupenreines Erbgut

Jäger, Sammler, Bauern und ein Mischmasch aus Eurasiern und Amerikas Ureinwohnern: Die Europäer weisen kein lupenreines Erbgut auf. Menschen im Norden haben dabei andere Ahnen-Anteile als Südeuropäer.

Brutale Machtkämpfe: Schimpansen werden für mehr Sex gewalttätig

Von wegen freundliche und friedliche Vegetarier: Selbst tödliche Konflikte sind unter Schimpansen keine Ausnahme. Wissenschaftler haben nun die Ursachen für die Gewaltexzesse erforscht.

Astronomie: Warum Galaxien so flach wie Pfannkuchen sind

Ein japanischer Forscher hat ein Rätsel gelöst, das Astronomen seit Jahrzehnten beschäftigt hatte: Die meisten Galaxien scheinen die Gestalt von Scheiben zu haben. Doch wie ist diese Form entstanden?

Nasa: US-Raumfahrt macht sich unabhängig von Russland

Die Nasa will ab 2017 wieder selbst Astronauten ins All schicken. Private Firmen sollen die Raketen bauen und auch betreiben. Das schafft Kapazitäten für ein sehr ehrgeiziges, weit entferntes Ziel.

Ab 2017: USA steigen wieder in die bemannte Raumfahrt ein

Drei Jahre nach der Ausmusterung der Space Shuttles stellt die Nasa die Weichen für eine Wiederaufnahme von bemannten Flügen ins All. Die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln ist dann beendet.

Mit freundlicher Unterstützung von WELT Online



zurück



Druckbare Version